Wanderritte

Für all unsere Gäste organisieren wir jederzeit gerne verschieden lange Wanderritte. Dabei richten wir uns nach den Gästen. Je nach dem wie gut sie reiten können, wie lange und wohin sie reiten wollen, unsere Reitlehrerin Amanda Germer wird dies berücksichtigen. Feste Routen haben wir daher keine.

Je nach Länge des Wanderritts und was das Ziel ist, sollten die Reiter an die passende Ausrüstung denken, vor allem wenn sie mit eigenen Pferden angereist sind. Unter gegebenen Umständen können auch Teile der Ausrüstung geliehen werden. Wenn sich allerdings der Reiter von vorn herein in Klaren war, dass er über 2 oder mehrere Tage einen Wanderritt machen möchte, sollte er an entsprechende Kleidung sowie eine Unterkunft denken. Diese kann im Zelt oder in einem Zimmer einer Pension/eines anderen Hofes erfolgen je nach Ansprüchen des Reiters. In der Regel kann jedoch ein Zimmer auch durch das Hofteam reserviert oder gebucht werden.

Sollten Sie bereits ein erfahrener Reiter sein und sich zumindest ein wenig auf der Insel auskennen, sind auch nicht geführte Wanderritte möglich. Allerdings sollten sie Ihre Erfahrung im Sattel vorweisen können. Ohne können wir leider keine alleinigen Wanderritte erlauben.


Natürlich können auch Einheimische Wanderritte bei uns machen.

Sie haben kein Pferd? Das ist kein Problem, denn auf unseren gut ausgebildeten Pferden können Sie das Naturerlebnis ebenfalls genießen.

Bei Interesse an einem Wanderritt informieren Sie sich entweder vor Ihrem Urlaub bei uns oder Sie sprechen während Ihres Urlaubs einfach unser Team darauf an.